Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


aktuelles:autorenrechte

Autorenrechte

Auf iRights.info: Streit um Zweitveröffentlichungen: Verlage nehmen Researchgate ins Visier

„Auf der Plattform Researchgate laden viele Forscher eigene Publikationen hoch. Nun setzen Verlage den Dienst unter Druck, die Inhalte stärker zu kontrollieren. Im Streit geht es auch darum, wer eine Infrastruktur bereitstellt, die für die Wissenschaft zunehmend bedeutsam wird. […]
Die STM Association, eine internationale Branchenvereinigung wissenschaftlicher Fachverlage, hält den Umgang mit Urheberrechten auf der Plattform für zu nachlässig. In einem Schreiben an Researchgate vom 15. September fordern Anwälte der Vereinigung das Unternehmen auf, einer Einigung zuzustimmen, die Verlagen mehr Kontrolle über die hochgeladenen Artikel geben würde. […]
Bislang setzt Researchgate auf die Zusicherung seiner Nutzer, über alle nötigen Rechte zu verfügen, wenn sie eigene Artikel hochladen. Wer seine Rechte verletzt sieht, kann die Betreiber darauf hinweisen. Wenn diese trotz Kenntnis nichts unternehmen, haften sie.“

Der Artikel ist aus dem September. Einen weiteren aktuellen Artikel zum Thema und Update gibt es hier

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu erstellen.
aktuelles/autorenrechte.txt · Zuletzt geändert: 2017/10/11 10:28 von rh