Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


aktuelles:wissenschaftsfreiheit

Wissenschaftsfreiheit

„ „Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei.“ So unzweideutig steht es im Artikel 5 des Grundgesetzes. Doch was sich wie eine Naturgegebenheit ausnimmt, ist vielmehr eine Aufgabe: Wissenschaftsfreiheit entsteht aus jener Verantwortung, die wir für sie zu übernehmen bereit sind. Und noch vor Kurzem hätte man sich schwerlich ausmalen können, in welchem Maße herausfordernd geworden ist, was hierzulande als Grundrecht gewährleistet ist.“

Peter Strohschneider, Präsident der DFG, schreibt im „Tagesspiegel“ unter der Überschrift Selbstbegrenzung und Selbstdistanz über Wissenschaft in Zeiten des Populismus.

(Leider viel Werbung drum herum. Gefunden auf Twitter bei helmholtz_de)

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu erstellen.
aktuelles/wissenschaftsfreiheit.txt · Zuletzt geändert: 2017/07/17 10:30 von rh