Note | Charismatiker

Belegstellen

Literatur

1977Siegfried Großmann: Haushalter der Gnade Gottes. Von der charismatischen Bewegung zur charismatischen Erneuerung der Gemeinde, Oncken: Kassel 1977.
1986Norbert Baumer: Gaben des Geistes Jesu. Das Charismatische in der Kirche, Graz-Wien-Köln: Styria 1986.
1998Reinhard Hempelmann: Licht und Schatten des Erweckungschristentums: Ausprägungen und Herausforderungen pfingstlich-charismatischer Frömmigkeit. Quell: Stuttgart 1998.
2001Peter Zimmerling: Die charismatischen Bewegungen. Theologie, Spiritualität, Anstöße zum Gespräch, Vandenhoeck & Ruprecht: Göttingen 2001.
2003Georg Schmid: »Pfingstbewegung, Charismatik und Neocharismatik«, in: ders. (Hg.): Kirchen, Sekten, Religionen: religiöse Gemeinschaften, weltanschauliche Gruppierungen und Psycho-Organisationen im deutschen Sprachraum, Zürich: TVZ Theologischer Verlag 2003.
2005Waltraud Pulz: »Askese, Charisma oder Krankheit? Bedeutungen und Funktionen frühneuzeitlicher „Fastenwunder«, in: Irmela Marei Krüger-Fürhoff/Tanja Nusser (Hg.): Askese. Geschlecht und Geschichte der Selbstdisziplinierung, Bielefeldt: aisthesis 2005, S. 43–54.
2007 Christoph Raedel (Hg.): Methodismus und charismatische Bewegung. Historische, theologische und hymnologische Beiträge. Edition Ruprecht: Göttingen 2007.
2010P. B. Seržantov: »Antropologiceskaja podosnova sovremennogo charizmatizma«, in: Čelovek.ru.6 (2010), S. 95—108.


SlipBox

Drucken/exportieren